#117 Bonus – Eure naiven Fragen zu Homosexualität in Sport & Gesellschaft – mit Imke Duplitzer – Jung & Naiv

Bonus zur Folge 117 Eure naiven Fragen an Imke Duplitzer, mehrfache Olympia-Teilnehmerin im Fechten. Eure naiven Fragen waren: - Wie steht Imke zur Frühsexualisierung im Kindergarten? Findet sie die Diskriminierung der Heterosexualität in Ordnung? (Peter Mardian) - Sind die Aussagen wie von Jens Lehmann zu Hitzlpergers Homosexualität gefährlich? Stichwort: Vorbildcharakter (Kevin Wggrt) - Sportliche Probleme in der Jugend? (Jan Supertramp) - Wie können lokale Vereine am besten Aufklärung betreiben? (Niclas Bruns) - Warum interessiert alle so sehr, wenn Sportler schwul oder lesbisch sind? Sollte es nicht um den Sport gehen? (Wibke Ladwig) - Geht es nicht eigentlich um Werbepartner, die eine "heile, konservative Sportlerwelt" zur Vermarktung ihrer Produkte brauchen? (Wibke) - Wieso ausgerechnet die Grünen? (Jonas Jordan) - Imke war ja schon Vorsitzende des OFC Bonn. Kann sie sich vorstellen es Thomas Bach gleichzutun und irgendwann mal als IOC-Präsidenten zu kandidieren, um den Laden ordentlich umzukrempeln? (Vassili Golod) - Bist du in der "optimal geschmacksneutralen Welt" Olympia Sportlern aus Diktaturen begegnet, die von deinem politischen Engagement wussten und dir den Rücken gestärkt haben? (Roland Thele) Abonniert den Youtube-Kanal. Ihr könnt auch Fan von "Jung & Naiv" auf Facebook werden https://www.facebook.com/jungundnaiv Aufnahme vom 13.2.2014