#264 – Hans-Peter Friedrich (CSU) – Jung & Naiv

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Wir sind zu Gast im Bundestag und treffen Hans-Peter Friedrich,
der seit 1998 für die CSU Abgeordneter ist und von 2011 bis 2013 Bundesinnenminister war.

Wir sprechen mit Hans-Peter über seine Karriere: Seit wann ist er politisch aktiv?
Warum hat er ein konservatives Weltbild?
Hat er als Freund von Unternehmen schon mal in einem Unternehmen gearbeitet?
Wie hat er es in den Bundestag geschafft?
Wie war die Zeit in der Opposition?
Wie ist er Bundesinnenminister geworden?
Was hat er bei der Enthüllung der Snowden-Dokumente gedacht und gemacht?
Wie ist er auf das Wort “Supergrundrecht” gekommen?
Steht Sicherheit über allem?
Warum war Landwirtschaft sein Traumministeramt?

Das und vieles mehr in Folge 264 von Jung & Naiv…

Das Gespräch haben wir am 7. Juli 2016 in Berlin aufgenommen.

Jung & Naiv gibt es nur dank eurer Unterstützung!

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
PayPal: paypal.me/JungNaiv

Kein naives Video mehr verpassen: Abonniert den Youtube-Kanal.
Folgt uns auf Facebook & bringt euch ein