#379 – PLO-Führungsmitglied Adnan Al-Husayni – Jung & Naiv in Israel & Palästina

(Interview auf Englisch!) Wir sind zu Gast bei der Palästinenserbehörde (PA) in Ostjerusalem und treffen Adnan al-Husayni, der seit 2014 “Minister für Jerusalem-Angelegenheiten” ist. Seit diesem Jahr gehört er offiziell zum Führungszirkel und ist Mitglied des Exekutivausschusses der PLO, der als palästinensische Regierung agiert. Außerdem ist Adnan enger Berater von Mahmoud Abbas, den Präsidenten der palästinensischen Autonomiebehörde.

Mit Husayni geht’s zunächst um seine Biografie: Wo kommt er her? Hat er sein ganzes Leben in Jerusalem verbracht? Wann wollte er Politiker werden? Welchem politischen Flügel gehört er an? Was sagt er zu den Raketenangriffen der Hamas auf Israel? Wir klären kurz, was die PLO ist und was seine Aufgaben darin sind: Wie geht’s den Palästinensern in Ostjerusalem? Wie vielen geht es gut, wie viele leben in Armut? Will die PLO noch immer, dass Jerusalem die Hauptstadt von Palästina wird?

Warum sind zwei Staaten noch immer die beste Lösung aus Sicht der PLO? Wie soll das passieren, angesichts von Hunderttausenden jüdischen Siedlern in der Westbank? Warum lehnt Adnan eine Einstaatenlösung ab?

Dann geht’s um die Führungsriege der Palästinenser: Was ist das Exekutivkommitee? Wie wird es gewählt? Warum hat es seit Ewigkeiten keine Wahlen mehr gegeben? Wie viele Frauen gehören der Palästinenser-Regierung an? Wie lange hält Präsident Abbas noch durch? Und glaubt Adnan, dass er zu seinen Lebzeiten noch den Staat Palästina erleben wird?

Das und vieles, vieles mehr in Folge 379 – wir haben sie am 5. September 2018 in Ostjerusalem aufgenommen.

Bitte unterstützt unsere Reise finanziell und landet ab dem ersten Euro im Abspann der restlichen Folgen:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: Nahost

PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

(Interview auf Englisch!) Wir sind zu Gast bei der Palästinenserbehörde (PA) in Ostjerusalem und treffen Adnan al-Husayni, der seit 2014 "Minister für Jerusalem-Angelegenheiten" ist. Seit diesem Jahr gehört er offiziell zum Führungszirkel und ist Mitglied des Exekutivausschusses der PLO, der als palästinensische Regierung agiert. Außerdem ist Adnan enger Berater von Mahmoud Abbas, den Präsidenten der palästinensischen Autonomiebehörde. Mit Husayni geht's zunächst um seine Biografie: Wo kommt er her? Hat er sein ganzes Leben in Jerusalem verbracht? Wann wollte er Politiker werden? Welchem politischen Flügel gehört er an? Was sagt er zu den Raketenangriffen der Hamas auf Israel? Wir klären kurz, was die PLO ist und was seine Aufgaben darin sind: Wie geht's den Palästinensern in Ostjerusalem? Wie vielen geht es gut, wie viele leben in Armut? Will die PLO noch immer, dass Jerusalem die Hauptstadt von Palästina wird? Warum sind zwei Staaten noch immer die beste Lösung aus Sicht der PLO? Wie soll das passieren, angesichts von Hunderttausenden jüdischen Siedlern in der Westbank? Warum lehnt Adnan eine Einstaatenlösung ab? Dann geht's um die Führungsriege der Palästinenser: Was ist das Exekutivkommitee? Wie wird es gewählt? Warum hat es seit Ewigkeiten keine Wahlen mehr gegeben? Wie viele Frauen gehören der Palästinenser-Regierung an? Wie lange hält Präsident Abbas noch durch? Und glaubt Adnan, dass er zu seinen Lebzeiten noch den Staat Palästina erleben wird? Das und vieles, vieles mehr in Folge 379 - wir haben sie am 5. September 2018 in Ostjerusalem aufgenommen. Bitte unterstützt unsere Reise finanziell und landet ab dem ersten Euro im Abspann der restlichen Folgen: Tilo Jung IBAN: DE36700222000072410386 BIC: FDDODEMMXXX Verwendungszweck: Nahost PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv