#491 – CDU-Bundesvorstand Serap Güler (Staatssekretärin für Integration in NRW)

Sie ist seit 2017 Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und bereits seit 2012 Mitglied im Bundesvorstand der CDU: Serap Güler ist mit 40 schon weitgekommen und berichtet im Interview über ihren Werdegang, ihre Politik und ihren Job.

Wir sprechen über ihre Eltern, die als Gastarbeiter nach Deutschland kamen, “Kofferkinder” und warum es gut war, dass zuhause Türkisch gesprochen wurde. Serap erzählt von ihren politischen Anfängen, wie beim damaligen Integrationsminister Armin Laschet und anschließend in der CDU gelandet ist. Es geht um ihr politisches Weltbild sowie ihre Überzeugungen, die Hufeisentheorie, das Thema Abtreibung und ob der Islam zu Deutschland gehört. Serap erörtert, was sie unter Integration versteht, ob jede Person, die in Deutschland lebt, auch wählen dürfen sollte und wie sie die Herabsetzung des Wahlalters beurteilt.

Außerdem geht’s natürlich um ihre Entscheidung für den nächsten CDU-Parteivorsitzenden. Dreimal dürft ihr raten wer…

Das und vieles, vieles mehr in Folge 491 – wir haben sie am 11. Dezember 2020 in unserem Berliner “Hans Jessen Showroom” aufgezeichnet.

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Konto: Jung & Naiv
IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
GLS Gemeinschaftsbank

PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Sie ist seit 2017 Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und bereits seit 2012 Mitglied im Bundesvorstand der CDU: Serap Güler ist mit 40 schon weitgekommen und berichtet im Interview über ihren Werdegang, ihre Politik und ihren Job. Wir sprechen über ihre Eltern, die als Gastarbeiter nach Deutschland kamen, "Kofferkinder" und warum es gut war, dass zuhause Türkisch gesprochen wurde. Serap erzählt von ihren politischen Anfängen, wie beim damaligen Integrationsminister Armin Laschet und anschließend in der CDU gelandet ist. Es geht um ihr politisches Weltbild sowie ihre Überzeugungen, die Hufeisentheorie, das Thema Abtreibung und ob der Islam zu Deutschland gehört. Serap erörtert, was sie unter Integration versteht, ob jede Person, die in Deutschland lebt, auch wählen dürfen sollte und wie sie die Herabsetzung des Wahlalters beurteilt. Außerdem geht's natürlich um ihre Entscheidung für den nächsten CDU-Parteivorsitzenden. Dreimal dürft ihr raten wer... Das und vieles, vieles mehr in Folge 491 - wir haben sie am 11. Dezember 2020 in unserem Berliner "Hans Jessen Showroom" aufgezeichnet. Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv